Symbolbild Presse
Informationen für die Medien rund um die seismischen Untersuchungen im Münsterland

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen sowie Bildmaterial zum Download. Für Ihre Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Schreiben Sie uns einfach an: info(at)seismik-muensterland.nrw

Pressemeldungen

11.10.2021
Vibros in der Stadt
Geothermische Wärme aus der Tiefe bietet große Chancen für eine klimafreundliche Wärmeversorgung: witterungsunabhängig, zu jeder Tages- und Nachtzeit, kostenstabil und mit wenig Flächenbedarf. Ob die Region Münsterland dafür geeignet ist, sollen seismische Messungen klären, die am 11. November beginnen. Am 5. November können interessierte Bürger:innen in Münster ein Messfahrzeug besichtigen. Auf YouTube und Instagram stehen umfangreiche Informationen zu dem Projekt für die Öffentlichkeit bereit.
22.09.2021
Bürger:innen Webinar: Chancen und Risiken der geothermischen Nutzung
Welche Nutzungsmöglichkeiten bietet die Geothermie? Und was bedeutet es für die Region Münsterland, wenn die seismischen Messungen auf ein gutes geothermisches Potenzial hinweisen? Darüber wird Ingo Schäfer vom Geologischen Dienst NRW – Landesbetrieb am 27.9.21 um 17:30 Uhr informieren.
21.09.2021
Webinar "Artenschutzprüfung"
Das dritte Bürger:innen-Webinar am Mittwoch, 15. September thematisierte die Artenschutzprüfung für das Projekt. Eine Aufzeichnung des Webinars ist jetzt auf dem YouTube-Kanal des Projekts 2D-Seismik Münsterland verfügbar.
10.09.2021
Webinar "Artenschutzprüfung"
In diesem Webinar geht es um die Artenschutzprüfung für das Projekt. Das Landschafts- und Umweltplanungsbüro planU GbR Gerigk & Gers ist mit der Artenschutzprüfung beauftragt und stellt interessierten Bürgern und Bürgerinnen artenschutzrechtliche Belange in dem kostenfreien Webinar vor.
01.09.2021
Webinar Blickpunkt Geothermie: Schäfer
Im Zuge der Webinar-Reihe "Blickpunkt Geothermie - mit Energie ins Wochenende" der Enerchange GmbH stellt Ingo Schäfer vom Geologischen Dienst NRW das Projekt "2D-Seismik im Münsterland" vor. Anmelden können Sie sich unter dem Menüpunkt Webinare.