Streckenverlauf in der Nacht vom 17. auf den 18. November
Geschrieben von rm am Mi., 17.11.2021 - 09:13
Die sechste Messnacht der 2D-seismischen Messungen im Münsterland wird heute Abend ab 21 Uhr im Rüschhausweg beginnen. Das Endziel Roxeler Straße 171 wird voraussichtlich gegen 6 Uhr am nächsten Morgen erreicht.

In der vergangenen Messnacht wurde das Ziel Weseler Str. / Ecke Welsingheide erfolgreich erreicht. Für die nächste Messnacht (17.11.2021 auf 18.11.2021) sind ca. 70 Anregungspunkte geplant. Nach der Fahrt der Vibro-Trucks von der Messstrecke I (nach Senden) zur Messstrecke II (nach Sendenhorst), wird die Messung ab ca. 21 Uhr im Rüschhausweg beginnen. Weitere befahrene Straßen sind:

  • Enschedeweg - Umfahrung ohne Anregungspunkte
  • Arnheimweg - Umfahrung ohne Anregungspunkte
  • Gievenbecker Reihe

Das geplante Ziel für den 18. November ist gegen 6 Uhr die Roxeler Straße 171. Den genauen Streckenverlauf können Sie hier einsehen.

Die Veränderung des zeitlichen Messablaufs ist notwendig geworden, da es während der Messungen im Stadtgebiet Münster Verzögerungen gab. Die geplanten Anregungspunkte (Messpunkte) werden beibehalten, nur in verändertem zeitlichen Ablauf befahren.

Wir bitten alle Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis und Entschuldigung für die nächtliche Ruhestörung.

Für Fragen und Anmerkungen stehen wir, bzw. im Laufe der Messungen die Permitter zur Verfügung.